Sprüche, Zitate und Weisheiten

H

  • Oliver Hassenkamp
    "Immer wieder behauptete Unwahrheiten werden nicht zu Wahrheiten, sondern was schlimmer ist, zu Gewohnheiten."
  • Ernst Hauschka (1921-1988), deutscher Schriftsteller
    "Treffen Einfalt und Gründlichkeit zusammen, entsteht Verwaltung."
    "Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht. Würde der Städter kennen, was er frißt, er würde umgehend Bauer werden."
    "Wenn Argumente fehlen, kommt meist ein Verbot heraus."
    "Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann."
    "Wer die Wahrheit im falschen Moment sagt, gilt als Zyniker."
    "Wer im Geld schwimmt, hält einen Rettungsring für eine Zumutung."
  • Georg Friedrich Hegel
    "Die Geschichte hat noch nie etwas anderes gelehrt, als dass die Menschen aus ihr nichts gelernt haben."
  • Ernest Hemingway (1899-1961), amerikanischer Schriftsteller
    "Ein klassisches Werk ist ein Buch, das die Menschen loben, aber nie lesen."
    "Glück, das ist einfach eine gute Gesundheit und ein schlechtes Gedächtnis."
    "Wer von einem anderen abschreibt, ist ein Plagiator, wer von vielen abschreibt, ist ein Gelehrter."
  • Dieter Hildebrandt (geb. 1927) deutscher Kabarettist, Schauspieler und Buchautor.
    "Auf gewisse Politiker sollte man nicht hören, sondern auf sie achten."
  • Napoleon Hill
    "Denke nach und werde reich."
  • O.W. Holmes
    "Das Interessante dieser Welt liegt nicht darin zu wissen, wo wir gerade stehen, sondern in welche Richtung wir uns bewegen."
  • Peter Hooper Chefvolkswirt der Deutschen Bank
    "Die USA haben ein Leistungsbilanzdefizit wie eine Bananenrepublik."
  • Prof. Hans-Hermann Hoppe
    "Der Staat ist eine Institution, die von Banden geführt wird, die aus Mördern, Plünderern und Dieben besteht, umgeben von willfährigen Handlangern, Propagandisten, Speichelleckern, Gaunern, Lügnern, Clowns, Scharlatanen, Blendern und nützlichen Idioten - eine Institution, die alles verdreckt und verdunkelt, was sie berührt."
  • Edgar Watson Howe (1853-1937), amerikanischer Journalist
    "Bescheidenheit ist eine Eigenschaft, für die der Mensch bewundert wird, falls die Leute je von ihm hören sollten."
  • Howard Hughes (1905-1976), amerikanischer Unternehmer
    "Es versteht sich von selbst, daß man nicht zugleich hohe Prinzipien und hohe Profite haben kann."
    "Was die Leute über die Börse wissen, sollte man mit Druckbuchstaben an die ehrwürdigen Wände eines Pissoirs kritzeln."
  • Alexander von Humboldt (1769-1859) - Deutscher Naturforscher
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben."
  • Aldous Leonard Huxley (1894-1963), britischer Schriftsteller, der in die USA auswanderte
    "Fakten verschwinden nicht, wenn man sie ignoriert."
    "Wirklich genießen kann man nur das Geld, das man mühsam verdient hat. Aber wenn man es mühsam verdient, hat man keine Zeit, es zu genießen."

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"