Suche
 

Keith Neumeyer: Silberproduktion leidet unter Pandemie

24.03.2020  |  Redaktion
Die Pandemie sorgte dafür, dass mehrere Bergbauanlagen auf der Welt geschlossen werden mussten, so berichtet Kitco News. Das wiederum reduziere die Silberproduktion stark, meint Keith Neumeyer, CEO von First Majestic Silver.

"Im Jahr 2018 produzierten wir, als weltweite Industrie, 855 Millionen Unzen Silber. Bisher wurde Peru mit 145 Millionen Unzen, Chile mit 42 Millionen Unzen und Argentinien mit 26,5 Millionen Unzen stillgelegt. Das sind insgesamt 213,5 Millionen Unzen, die stillgelegt wurden", erzählte Neumeyer.

Der CEO erklärte, dass es bei Silber eine grundsätzlich fehlende Verbindung zwischen dem physischem Markt und dem Papiermarkt gebe. "Das Metall in einem ziemlich engen Markt auf ein 10-Jahrestief sinken zu sehen, zeigt uns, dass die Papiermärkte ein vollkommener Trugschluss sind", meinte er. "Das hat nichts mit der Realität zu tun."

Die kürzlichen Silberpreisabnahmen seien rein finanziell und hätten nichts mit den sich ändernden Angebots- und Nachfragefundamentaldaten zu tun. "Das war rein finanziell; Leute, die ihr Papier verkaufen mussten, Leute die gegenüber dem Metall Short-Positionen einnehmen mussten, weil die Märkte absacken. Das hatte überhaupt nichts mit dem physischen Markt zu tun", so Neumeyer. "Es ist ein sehr enger Markt und nun kann man gar kein Metall mehr kaufen."


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"