Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Goldpreis steigt nach Senkung der globalen Wachstumsprognose durch den IWF

13.10.2021  |  Redaktion
Der Internationale Währungsfonds hat seine Prognose für das Wachstum der Weltwirtschaft in diesem Jahr leicht gesenkt und weist auf steigende Risiken durch Engpässe in der Lieferkette, Preisdruck und die Bedrohung durch die Delta-Variante hin. Dies berichtet Kitco News. In seinem Weltwirtschaftsausblick nannte der IWF eine globale Wachstumsprognose für 2021 von 5,9%, gegenüber der vorherigen Schätzung vom Juli von 6%. Die Prognose für 2022 blieb unverändert bei 4,9%.

"Hinter dieser bescheidenen Revision verbergen sich jedoch erhebliche Herabstufungen für einige Länder", heißt es in dem Bericht. "Die Aussichten für die Gruppe der einkommensschwachen Entwicklungsländer haben sich aufgrund der sich verschlechternden Pandemiedynamik erheblich verschlechtert. Die Herabstufung spiegelt auch die schwierigeren kurzfristigen Aussichten für die Gruppe der hochentwickelten Wirtschaftsnationen wider, zum Teil aufgrund von Versorgungsunterbrechungen."

Nach Veröffentlichung des IWF-Berichts verzeichnete der Goldpreis gestern Zuwächse im zweistelligen Bereich: Die Comex-Goldfutures für Dezember stiegen um mehr als 12 $ auf 1.768,60 $. Die verstärkte Safe-Haven-Nachfrage nach Gold wurde durch den Anstieg des US-Dollar-Index allerdings etwas gebremst.


© Redaktion GoldSeiten.de

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"