Suche
 

Negative Divergenz zwischen nominalem und realem Immobilienmarkt!

08.10.2017  |  Dr. Uwe Bergold
Betrachtet man den MSCI Welt-Immobilien-Index, einmal in EUR (monetäre Illusion) und einmal in Unzen GOLD (reale Entwicklung), so stellt man fest, dass seit 2015 beide Kurven wieder eine Divergenz aufweisen. Während er in EUR seit 2015 auf seinem Allzeithoch-Niveau seitwärts läuft, liegt er in oz GOLD seit dem Jahrtausendwechsel (Strategiewechsel von uns hin zum Gold) mit 65 (!) Prozent im Minus und erreicht aktuell sein Hoch aus dem Jahr 2015 nicht mehr. Das letzte Mal, dass sich solch eine negative Divergenz visualisierte, war vor dem Aktien-, Immobilien- und Wirtschaftseinbruch in 2008/09 (siehe hierzu die grünen und roten Balken in der Abbildung).

Unabhängig was nominal kurz und mittelfristig passiert, real (bewertet in Unzen Gold) wird der Welt-Immobilien-Index bis zum Ende der globalen Krise noch über 80 Prozent an Wert einbüßen! Seien Sie vorsichtig mit den sogenannten "realen Sachwerten" Aktien und Immobilien. Gegenüber Gold - also real - wird bis zum Ende der Krise alles, bis auf Goldaktien und Silber, noch weiter massiv an Wert verlieren: Nominale Inflation (in Papierwährungen) bei gleichzeitig realer Deflation (in Unzen Gold)!

Open in new window

"Es ist nur eine Frage der Zeit, wann auch in Nordamerika und in
Europa das Ende der Sackgasse erreicht wird, in der sich die ganze
auf Zwangsgeld gebaute Wirtschaft befindet. Dann allerdings wird
niemand mehr da sein, der das fade Spiel mit weiteren Krediten und
weiterer Inflation am Leben erhalten kann. Entweder wird die westliche
Wirtschaft dann völlig unter Staatsaufsicht stehen, wie es bereits im
deutschen Nationalsozialismus der Fall war, oder es erwartet uns eine
Hyperinflation ... Eine Sackgasse, an deren Ende unweigerlich Sozialismus
oder Hyperinflation stehen."


Murray N. Rothbard (Ökonom und Philosoph)


© Global Resources Invest GmbH & Co. KG



In eigener Sache:
Innovatives Investmentkonzept im Rahmen der Makroökonomischen Zyklik

Wir decken mit unseren drei Investmentfonds (Internationale Mischfonds), während der strategischen Gold-&Rohstoff-Hausse, alle Segmente der Edelmetall- und Rohstoffaktien ab:
  • pro aurum ValueFlex (WKN: A0Y EQY), Schwerpunkt: Gold, Large-Cap Edelmetall- & Rohstoffaktien / Standardaktien
  • GR Noah (WKN: 979 953), Schwerpunkt: Mid-Cap Edelmetall- & Rohstoffaktien / Standardaktien
  • GR Dynamik (WKN: A0H 0W9), Schwerpunkt: Small-Cap Edelmetall- & Rohstoffaktien / Standardaktien

Wir verkaufen keine Investmentprodukte, sondern vermitteln eine Strategie. Unser Investmentkonzept ist unabhängig davon, in welcher säkularen Phase sich die Weltwirtschaft und somit der globale Kapitalmarkt gerade befindet. Unsere drei Publikumsfonds sind die einzigen internationalen Aktienmischfonds, welche nachweislich im Rahmen der säkularen Kapitalmarktzyklik verwaltet werden. Den letzten Zykluswechsel, von Standardaktien hin zu Edelmetallinvestments, vollzogen wir im Jahr 2000!


Diese Publikation beruht auf von uns nicht überprüfbaren, allgemein zugänglichen Quellen, die wir für zuverlässig halten, für deren Richtigkeit und Vollständigkeit wir jedoch keine Gewähr übernehmen können. Sie gibt unsere unverbindliche Auffassung über den Markt und die Produkte zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses wieder, ungeachtet etwaiger Eigenbestände in diesen Produkten. Diese Publikation ersetzt nicht die persönliche Beratung. Sie dient nur zu Informationszwecken und gilt nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf. Für weitere zeitnähere Informationen über konkrete Anlagemöglichkeiten und zum Zwecke einer individuellen Anlageberatung wenden Sie sich bitte an Ihren Anlageberater.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"