Suche
 

Top-10: Die meistgelesenen Artikel


  • Platz
    1
    Angesichts eines potentiellen Stillstands des Welthandels leben die Aktienmarktinvestoren allem Anschein nach auf einem anderen Planeten. Für diese "Daueroptimisten" werden die schlechten Nachrichten bequem ausgeblendet und der Fokus stattdessen auf die wertlosen Falschgeldmassen gelenkt, die die Zentralbanken aus dem Nichts schöpfen. Aus [...]
    19.02.2020
  • Platz
    2
    Es gibt ein geheimes Investment, von dem praktisch kein Anleger etwas weiß. Es handelt sich um eine Anlage, die trotz staatlicher Manipulation und von den Leitmedien besudelt im Verlauf dieses Jahrhunderts besser abgeschnitten hat als alle anderen Anlageklassen. Allerdings ist es nicht nur ein Investment, es ist auch die beste Absicherung, die man [...]
    26.02.2020
  • Platz
    3
    Der Dow Jones Index schloss die Woche fast 2% unter seinem letzten Rekordhoch. Realisieren Sie, dass die Bullen nur glücklich sind, wenn das Objekt ihrer Begierde neue Rekordhochs verzeichnet; etwas, das der Dow Jones in dieser Woche nicht schaffte. Da der Dow Jones also 1,89% unter seinem letzten Rekordhoch schloss, sind die Leute enttäuscht. Doch [...]
    07:00 Uhr
  • Platz
    4
    Einige der größten Fonds weltweit haben kürzlich kategorisch erklärt, dass sie Silber für das am stärksten unterbewertetste asymmetrische Asset halten, das man kaufen kann. Sie handeln auf eine Art und Weise, die Sie und ich nicht definieren können und kaufen physisches Silber; und das reduziert das Angebot. Und irgendwann wird offensichtlich [...]
    25.02.2020
  • Platz
    5
    Der Stufensummenchart des Dow Jones sieht ebenfalls gut aus. Wird der Dow Jones irgendwann 2020 die 35.000 erreichen? Wenn der FOMC weiterhin seine Nicht-QE4 fortsetzt, könnte er noch höher steigen. Doch im Februar 2020 ist es schlauer, in Gold und Silber zu investieren, die in den Anfängen des Bullenmarktes steigen, anstatt sein Geld am [...]
    21.02.2020
  • Platz
    6
    Wie man im zweiten Chart klar sehen kann, verzeichnete Gold 2011 kein neues Hoch. Sein Preis in inflationsbereinigten Dollar bildete eine Spitze knapp unter dem Hoch von 1980. Nicht nur das; in inflationsbereinigten Zahlen fiel die Innertagesspitze des Goldpreises 2011 um 22% niedriger aus als die Innertagesspitze 1980. In anderen Worten: Gold bei [...]
    22.02.2020
    Rubrik: Nachrichten
  • Platz
    7
    Im Insolvenzfall muss er darauf hoffen, dass seine Ansprüche aus der Insolvenzmasse befriedigt werden können. In Deutschland gibt es aufgrund der sogenannten UCITS-Richtlinie der EU keine Gold-ETFs, sondern nur Gold-ETCs. Weiterhin ist zu beachten, dass es höchst unterschiedliche inhaltliche Ausgestaltungen bei den ETFs und ETCs gibt. Sie lassen [...]
  • Platz
    8
    "Angesichts der Tatsache, dass die Epidemie eine Zeit lang anhalten wird, haben die verschiedenen Geschäftsabteilungen des Shanghai Institute of Physical Education trainiert, wie mehrgleisige Ansätze in verschiedenen Notfällen ergriffen werden können, um sicherzustellen, dass die umfangreichen Bedürfnisse physischer Unternehmen wie physisches Gold [...]
    24.02.2020
  • Platz
    9
    Allein seit Mitte 2018 wertete der Euro real zur stärksten Währung der Welt, dem Gold, rund 31% an Kaufkraft ab. Wer sein Vermögen nicht in Gold, sondern in Euro geparkt hatte, der hat einen realen Verlust in dieser Höhe erlitten, den man nur sehr schwer wieder wettmachen kann. Jene können nur hoffen, dass der Goldpreis in Euro noch einmal [...]
    17.02.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    10
    Passive Manager widerlegen tatsächlich ihre eigenen Theorien. Sie nehmen an, dass sich die Märkte auf eine bestimmte Art und Weise verhalten werden, die auf Mustern und Korrelationen basieren, deren Fortsetzung sie nicht wissen können. Wenn Prognosen sinnlos sind, dann ist es ebenso sinnlos, die Vergangenheit zu betrachten und mit ihr die Zukunft [...]
    20.02.2020



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"