Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Thomas May

Thomas  May
Thomas May entdeckte Ende der Neunziger Jahre die Leidenschaft für die Börse. Parallel zu seinem Soziologiestudium begann er mit dem Aktien- und Optionshandel und finanzierte so seinen Lebensunterhalt.

Fasziniert von der Möglichkeit Kursverläufe zu antizipieren, befasste er sich intensiv mit klassischer Charttechnik, Indikatoren- und Zyklenanalyse und konnte diese Ansätze um eigene Konzepte der Trendprognose und Chartgeometrie ergänzen.

Bei GodmodeTrader.de ist Thomas May mit der Analyse der Märkte Schweiz und USA sowie Branchenindizes, Edelmetallen und Rohstoffen betraut. Darüber hinaus ist der passionierte Swingtrader gefragter Kommentator des aktuellen Marktgeschehens in renommierten Wirtschaftsmedien.
Analyst
München

  • Der aktuelle Anstieg könnte den Kurs des Edelmetalls jetzt bis 1.785 USD führen und darüber ggf. die Hürde bei 1.798 USD erreichen. Schon dort wäre mit der nächsten Abwärtsbewegung zu rechnen, die bei einem Bruch der 1.755 USD-Marke direkt bis 1.720 USD und darunter auf Sicht der kommenden Wochen bis 1.670 USD führen kann. Sollte der Goldpreis [...]
    01.07.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Abgaben unter 1.066 USD würden die Chancen der Bullen stark eindämmen und im Prinzip schon wieder einen Abverkauf bis 1.013 USD begünstigen. Dort wäre allerdings mit einer Bodenbildung zu rechnen. Sollte der Wert dagegen auch unter 1.013 USD einbrechen, wäre die nächste Verkaufswelle bis 988 und 948 USD einzuplanen. Kann die 1.066 USD-Marke dagegen [...]
    30.06.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Der ersten Erholung ausgehend von 1.764 USD konnten die schwachen Bullen bisher keine zweite folgen lassen und es droht daher, dass sie bereits von der nächsten Abwärtswelle erdrückt werden. Unter 1.764 und 1.755 USD würde diese bis 1.720 USD führen. Sollte dort eine Erholung ausbleiben, sind Abgaben bis 1.670 und 1.677 USD wahrscheinlich. Dort [...]
    28.06.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Die Erholung steht der Verkaufswelle an Dynamik kaum nach und so ist jetzt sogar der Anstieg über 2.639 USD möglich und damit das Erreichen der Unterseite der alten Tradingrange. Dort dürften die Bären erneut zuschlagen und Palladium bei einem Bruch der 2.540 USD-Marke auch wieder bis 2.450 und 2.405 USD abverkaufen. Darunter könnte der [...]
    25.06.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Der Goldpreis könnte schon jetzt die Reise unter das bisherige Tief der Verkaufswelle bei 1.760 USD antreten und weiter bis 1.720 USD einbrechen. An dieser Stelle dürfte eine stärkere Erholung folgen. Wird die Unterstützung aber später auch unterschritten, sind Verkaufswellen an den Startpunkt der Rallyphase bei 1.677 USD wahrscheinlich und selbst [...]
    24.06.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Seit Wochenbeginn läuft nun eine Erholung, die bei einem Anstieg über 1.100 USD weiter bis an die Widerstandsmarke bei 1.135 USD fortgesetzt werden dürfte. Ein Ende des Abwärtstrends wäre damit jedoch nicht erreicht. Denn schon an dieser massiven Barriere könnten die Bären wieder zuschlagen und den Wert unter den Support bei 1.045 USD und an die [...]
    23.06.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Zunächst könnte der Goldpreis jetzt bis 1.785 USD steigen. An dieser Stelle hätten die Verkäufer bereits wieder die Chance, den extrem steilen Abwärtstrend mit einem Bruch des Tiefs vom Freitag bei 1.760 USD in Richtung 1.720 USD fortzusetzen. Sollte die Marke nicht halten, käme es direkt zu einem Abverkauf auf 1.670 - 1.677 USD. Diese Zone wäre [...]
    21.06.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Dass mit dem gestrigen Abverkauf die Rally seit März beendet und neutralisiert wurde, steht außer Frage. Kurzfristig wird entscheidend sein, ob es den Bullen gelingt, die Aufwärtstrendlinie zu verteidigen. Dann könnte eine Erholung bis 2.639 USD folgen. Im Hinblick auf die mittelfristige Tendenz dürfte die Trendlinie bei aktuell rund 2.475 USD auch [...]
    18.06.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Der gestrige Einbruch hat den Goldpreis auch wieder unter die mittelfristige Abwärtstrendlinie gedrückt und kann sich damit schon nach einer Erholung bis ca. 1.835 USD fortsetzen. Ein erneuter Bruch der 1.808 USD-Marke würde für einen Angriff auf das Doppelhoch vom April bei 1.798 USD sorgen. Sollte dort eine Gegenbewegung ausbleiben, käme es nach [...]
    17.06.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Ein Bruch der 1.135 USD-Marke steht an und dürfte zu weiteren Verlusten bis 1.100 USD führen. Darunter sollte die mittelfristige Aufwärtstrendlinie angesteuert und die Unterstützung bei 1.066 USD erreicht werden. An dieser Stelle könnte die große Korrektur enden und der nächste mehrwöchige Anstieg starten. Sollte Platin aber unter die Marke [...]
    16.06.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Mit dem aktuellen Abverkauf wurde auch die mittelfristige Aufwärtstrendlinie unterschritten und damit im großen Bild ein bärisches Achtungszeichen generiert. Ein Bruch des Tiefs bei 1.855 USD würde jetzt schon zu einem Angriff auf den Support bei 1.848 USD führen. Bleibt dort eine Erholung aus, wäre ein kleines Verkaufssignal etabliert und mit [...]
    14.06.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Bisher verläuft die Korrektur ausgesprochen moderat und dies könnte auch so bleiben, wenn die Unterstützung bei 2.735 USD auch weiterhin nicht nachhaltig unterschritten wird. Schon bei einem Anstieg über 2.800 USD könnte dann ein Angriff auf die 2.875 USD-Marke folgen. Deren Überwinden hätte ein kleines Kaufsignal zur Folge, das zu einem Angriff [...]
    11.06.2021
    Rubrik: Marktberichte



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"